Visa oder Mastercard?

Kreditkarten sind in der heutigen Zeit sehr praktisch, die Auswahl der richtigen Karte kann jedoch schwierig werden. Wenn Sie zwischen Visa oder Mastercard wählen, sollten Sie wissen, dass diese nahezu identisch sind. Die tatsächlichen Unterschiede sind die individuellen Vorteile, die bestimmte Karten mit sich bringen. Dennoch ist es wichtig zu wissen, welche geringfügigen Unterschiede zwischen Visa oder Mastercard bestehen, bevor Sie die Karte auswählen, die für Sie richtig ist.

Die besten Visa Kreditkarten

Die besten Mastercard Kreditkarten

Verarbeitungsnetzwerke und Kartenausgabepartner

Visa und Mastercard geben beide keine Kreditkarten an die Verbraucher aus. Visa und Mastercard sind Kreditkartenverarbeitungsnetzwerke. Als Netzwerke kontrollieren sie, wo Kreditkarten akzeptiert werden können, und sie verarbeiten Zahlungen zwischen Händlern und Kreditkartenherausgebern.

Visa und Mastercard arbeiten mit Banken und Einzelhändlern zusammen, um Kreditkarten auszustellen. Kreditkartenaussteller unterstützen die Karte finanziell und legen die Bedingungen einschließlich Jahresgebühren, Zinssätze und verspätete Gebühren fest. Die Emittenten definieren auch die Vorteile wie Cash Back oder Prämienpunkte.

Wie weit werden Kreditkarten von Visa und Mastercard akzeptiert?

Visa und Mastercard werden auf der ganzen Welt akzeptiert. Visa wird bei über 28 Millionen Händlern in 200 Ländern akzeptiert, wobei Geldvorschuss durch das Plus-ATM-Netzwerk verfügbar ist. Mastercard wird von über 30 Millionen Händlern in 210 Ländern akzeptiert, wobei Barvorschüsse über das Cirrus ATM-Netzwerk verfügbar sind.

Während eine Mehrheit der Händler weltweit sowohl Visa als auch Mastercard akzeptiert, arbeiten einige Einzelhändler ausschließlich mit dem einen oder anderen Zahlungsnetzwerk. Der Händler entscheidet, welche Arten von Kreditkarten er für die Zahlung akzeptiert. Wenn Sie jedoch eine bestimmte Visa oder Mastercard besitzen, kann es von Vorteil sein, diese Karte an bestimmten Orten zu verwenden.

Arten von Visa und Mastercard Kreditkarten

Sowohl Mastercard als auch Visa bieten unterschiedliche Serviceebenen. Visa bietet die Stufen Classic, Gold, Platinum und Infinite, während Mastercard Classic, World und World Elite anbietet. Alle Ebenen in beiden Netzwerken bieten keinen Haftungsschutz vor Betrug.

Visa vs Mastercard: Boni und Vorteile

Im Allgemeinen haben Visa und Mastercard ähnliche Vorteile beim Vergleich der Infinite- und World Elite-Linien. Beide bieten erweiterten Garantie- und Kaufschutz, Concierge-Service, Angebote von Hotels und Einzelhändlern, gastronomische Angebote und Reiseversicherungen.

Einige Mastercards haben jedoch einen deutlichen Vorteil gegenüber Visa: Einige Karten bieten kostenlose Eintrittskarten für einzelne Lounges und andere den Zugang für eine Gebühr pro Besuch.

Etwaige zusätzliche Leistungen wie Anmeldebonus, Gewinn, Versicherungsschutz usw. werden vom Kreditkartenaussteller festgelegt und variieren je nach Karte.

Visa vs Mastercard: Gebühren und Tarife

Die Gebühren und Tarife einer Karte werden normalerweise vom Emittenten und nicht vom Verarbeiter bestimmt. Die einzigen Kurse, die von Visa und Mastercard festgelegt werden, sind die Wechselkurse, die in der Regel mit denen der Deutschen Dank vergleichbar sind. Beachten Sie jedoch, dass viele Kreditkarten-Herausgeber eine Gebühr von 2,5% für jeden Kauf in einer Fremdwährung erheben. Die jährlichen Gebühren für Visa und Mastercard-Kreditkarten können zwischen 0 und 150 Euro pro Jahr liegen. Dies wird jedoch wiederum vom Kreditkartenherausgeber und nicht vom Verarbeiter bestimmt. Im Allgemeinen werden höhere Jahresgebühren in umfassendere Leistungen umgewandelt, aber Sie benötigen möglicherweise ein höheres Einkommen oder eine höhere Kreditwürdigkeit, um sich zu qualifizieren. Alternativ können Sie aber auch auf kostenlose Kreditkarten oder Prepaid Kreditkarten zurückgreifen. Diese bekommen Sie auch mit schlechter Schufa.

Der Kaufzinssatz einer Kreditkarte wird ebenfalls vom Emittenten festgelegt, die meisten Visa und Mastercards haben jedoch einen Durchschnittssatz von 19,99%.